Franz Helmuth Ehrensberger

Grasslau 1
5500 Bischofshofen

Gemeinde Bischofshofen im Bezirk Sankt Johann im Pongau im Bundesland Salzburg in Österreich

Allgemeine Information zu Fußpfleger, Masseur, Massage, Sauna, Dampfbad in Bischofshofen / Sankt Johann im Pongau / Pinzgau-Pongau / Salzburg

Eine wichtige Voraussetzung für eine erfolgreiche Fußpflege ist Sauberkeit. Fußbäder werden nicht nur in der kalten Winterszeit immer beliebter. Fußbäder bestehen aus den Grundstoffen Tenside, Soda oder Kochsalz.

Auch in der Osteopathie bedient sich der Therapeut zur Diagnose und Behandlung seiner Hände. "Masseur" ist ein nichtärztlicher Heilberuf. Die traditionelle Thaimassage hat in Thailand die Bedeutung „uralte heilsame Berührung“.

Das Hamam ist auch unter den Namen „Türkisches Bad“ oder „Orientalisches Bad“ bekannt. Der Besuch einer Sauna oder Thermen ist bestens geeignet es sich mal richtig gut gehen zu lassen. Das Wort "Sauna" entstammt dem Finnischen, denn im hohen Norden ist diese Art des Schwitzbades mit anschließender Abkühlung weit verbreitet.