Alois Wörgetter

Grazer Bundesstraße 46
5023 Salzburg

Gemeinde Salzburg im Bezirk Salzburg (Stadt) im Bundesland Salzburg in Österreich


Allgemeine Information zu Schwarzdecker, Erdarbeiten in Salzburg Stadt / Salzburg und Umgebung / Salzburg

Der Bauwerksabdichter stellt Abdichtungen für Bauwerke aller Art her und führt Instandhaltungsarbeiten an der Abdichtung durch. Der Schwarzdecker stellt bei Flachdächern, Terrassen und Balkonen die Abdichtungen und Wärmedämmungen samt allen Hochzügen und Anschlüssen her. Schwarzdecker stellen Abdichtungen für alle Bereiche nach dem neuesten Stand der Technik mit z.B. höchstwertigen Bitumendichtungsbahnen her.

Deichgräber dürfen Erdarbeiten unter Ausschluss jeder einem reglementierten Baugewerbe bzw. dem Teilgewerbe Erdbau vorbehaltenen Tätigkeiten ausführen. Deichgräber beinhaltet das Wort Deich, das ein Bauwerk ist, das als künstlich aufgeschütteter Damm längs eines Fluss- oder Meerufers zum Zweck des Hochwasserschutzes liegt. Eine Künette z.B. für Kabellegungen darf bis 1,25 m Tiefe und 60 cm Breite ohne spezielle Befähigung ausgeführt werden.

Dachdecker führen verschiedenste Arten von Dacheindeckungen sowie alle anfallenden Instandhaltungs- und Reparaturarbeiten an Dächern durch. Sie verlegen Flachächer und Steildächer mit Materialien wie Schiefer, Ziegel, Faserzementplatten oder Betondachsteinen und bauen Lichtkuppeln und Dachfenster ein.

Erdarbeiten umfassen das Lösen, Laden, Planieren, Auftragen und Abtragen unterschiedlicher Böden. Anwendungsgebiete sind Baugruben, Kanalaushub, Schwimmbadaushub, Gartengestaltung, Straßenbau, Abbrucharbeiten oder Fundamentaushub. Zu Erdarbeiten, Erdbau und Erdbewegungen zählen Baggerungen, Steinschlichtungen, Abbruch, Planierung und der anschließende Transport von den Baumaterialien. Typisch sind auch Grabarbeiten für Versorgungs- und Entsorgungsleitungen, Drainagen (Entwässerung), Geländekorrekturen, Trassierungen und die Rekultivierung.