AUTOHILFE Eberl OHG - Berge- und Abschleppdienst für Pkw, Lkw und Busse

Alte Mattseerstraße 32
5101 Bergheim

Gemeinde Bergheim im Bezirk Salzburg-Umgebung im Bundesland Salzburg in Österreich

Mail: eberl­@­autohilfe­.at


Allgemeine Information zu Autohandel, Automechaniker, Autowerkstatt, Autovermietung, Motorrad, Moped in Lengfelden / Bergheim bei Salzburg / Salzburg-Umgebung / Salzburg und Umgebung / Salzburg

Unter einem Gebrauchtwagen versteht man ein Fahrzeug (PKW), das bereits mindestens einen Vorbesitzer hatte. Zur Klassifizierung des technischen Zustandes des Oldtimers wird ein Notensystem (1 bis 5) benutzt. Die Anzahl der Autos wächst kontinuierlich und damit ebenso die Probleme durch Autos (Umwelt, Unfall, usw.).

Je nach Spezialisierungsgrad führt der "Kfz Mechaniker auch den Ein- und Ausbau von Klimaanlagen, Freisprechanlagen, Navigationssysteme, Alarmanlagen, Tempomat, Einparkhilfen usw. durch. Der "Kfz Mechaniker" misst am Abgasmessstand die Schadstoffwerte der Auspuffanlage und ermittelt und behebt bei Überschreiten der gesetzlich vorgegebenen Toleranzgrenze die Ursachen. Zur Ausstattung einer "Kfz Werkstatt" können auch Bremsenentlüftungsgerät (meist elektropneumatisch), Standpresse (hydraulisch), Achsvermessungsstand, Klimaanlagenservicegerät, Reifenmontiermaschine und Auswuchtmaschine gehören.

Der Autoverleih stellt auch Ersatzfahrzeuge bereit, wenn Ihr Auto in der Werkstatt steht. Beim "Auto mieten" wird oft die Vorlage einer Kreditkarte zur Hinterlegung der Kaution verlangt. Autovermietung werden Unternehmen genannt, die gegen Gebühren LKW oder PKW vermieten.

Der Begriff Moped stammt aus den beiden Wörtern „Motorrad“ und „Pedale“. Die Vespa zählt zu den weltweit bekanntesten und beliebtesten Rollertypen. Aprilia ist ein italienischer Motorrad- und Motorrollerhersteller und gehört mittlerweile zum Piaggio-Konzern.

Der Autohandel -allgemein auch KFZ-Handel genannt - präsentiert und verkauft neue oder gebrauchte Fahrzeuge (KFZ). Er informiert und berät Kunden über einzelne Modelle wie auch über das gesamte lieferbare Angebot an Fahrzeugen, mögliches Zubehör sowie Extras für das Auto.

Autowerkstätten warten Kraftfahrzeuge, setzen sie instand und rüsten sie mit Zusatzsystemen, Sonderausstattungen und Zubehörteilen aus. Sie prüfen die fahrzeugtechnischen Systeme und führen Reparaturen aus. Kraftfahrzeugtechniker kontrollieren die Verkehrs- und Betriebssicherheit von Kraftfahrzeugen und führen die Wartung und die Reparatur der Kraftfahrzeuge durch. Sie reparieren und warten sowohl Personenkraftwagen als auch einspurige Kraftfahrzeuge (Motorräder, Mopeds) und Nutzfahrzeuge (z.B. Lastkraftwagen und Autobusse).

Als Autovermietung oder Autoverleih bezeichnet man Firmen die gegen Gebühren PKW oder LKW vermieten. Die Autovermietung hat zum Ziel, dass ein Lenker ein Fahrzeug (z.B. Lieferwagen, Luxusauto, Wohnmobil, usw.) anmietet, um mit diesem selbst fahren zu können. Oft enthalten Mietwagen-Buchungen keine Kilometerbegrenzung. Das bedeutet, dass alle gefahrenen Kilometer bereits im Mietpreis enthalten sind.

Der Handel für Motorräder und Mopeds präsentiert und verkauft neue oder gebrauchte Fahrzeuge. Er informiert und berät über einzelne Modelle (Leistungsklassen) wie auch über das gesamte lieferbare Angebot an motorisierten Zweirad-Fahrzeugen.

Zur Übersicht nach Branchen und Bezirken