Eberl Ofenbau & Fliesen GmbH & Co KG

Hirnreit 116
5771 Leogang

Gemeinde Leogang im Bezirk Zell am See im Bundesland Salzburg in Österreich


Allgemeine Information zu Fliesenleger, Plattenleger, Hafner in Hirnreit / Leogang / Zell am See / Pinzgau-Pongau / Salzburg

Keramik Fliesen werden umgangssprachlich aber falsch auch Kacheln genannt. Ein Badezimmer, umgangssprachlich kurz als Bad bezeichnet, ist das Zimmer einer Wohnung oder eines Wohnhauses, in dem sich Personen baden oder duschen können. Granit entspricht in seiner chemischen und mineralogischen Zusammensetzung dem vulkanischen Rhyolith.

Ein Warmluft "Kachelofen" kann schnell wieder Wärme an die Umgebung abgeben. Ofenbauer ist eine andere Bezeichnung für Hafner. Nicht jeder Speckstein ist auch für den Bau von Specksteinöfen geeignet.

Plattenleger und Fliesenleger bearbeiten und verlegen Boden- und Wandbeläge aus Keramik, Naturstein und Kunststein und Beton. Sie verfliesen Fassaden und Portale und gestalten Wände mit dekorativen Fliesen oder hochstrapazierbaren Steinzeugplatten. Der Schwerpunkt ihrer Arbeit liegt meist in der Verlegung von keramischen Wandfliesen und Bodenfliesen bzw. Bodenplatten. 

 

 

Hafner stellen Kachelöfen für alle Brennstoffe wie Holz, Strom, Gas und Öl und andere Feuerungsstätten (z. B. offene Kamine, Zentralheizungs- und Warmluftkachelöfen, Pizza- und Grillöfen usw.) her. Sie führen heizungstechnische Berechnungen (Wärmebedarfsberechnungen, Ofen- und Zugberechnungen) durch, erstellen zeichnerische Entwürfen und verlegen keramische Wand- und Bodenbeläge (Fliesen, Mosaike etc.). Außerdem erstellen sie für die von ihnen errichteten Öfen Energieausweise. Immer wichtiger wird es auch, dass HafnerInnen moderne Mess-, Steuer- und Regelsysteme für die elektronische Steuerung der Öfen und Heizungsanlagen einbauen. Keramikerinnen und Keramiker erzeugen Gegenstände aller Art aus Ton oder ähnlichen mineralischen Rohstoffen.

Zur Übersicht nach Branchen und Bezirken