Hans Vierthaler Ges.m.b.H. & Co KG - VW-Händler und Audi-Händler für den Pongau

Salzburger Straße 69
5500 Bischofshofen

Gemeinde Bischofshofen im Bezirk Sankt Johann im Pongau im Bundesland Salzburg in Österreich

Telefon: +43 6462 253 20

Telefon: +43 664 141 12 34

Fax: +43 6462 253 21 0

Mail: hans.vierthaler­@­autohaus­.at

Web:


Allgemeine Information zu Autohandel, Automechaniker, Autowerkstatt, Autoteile, Ersatzteile, Autovermietung, Motorrad, Moped in Bischofshofen / Sankt Johann im Pongau / Pinzgau-Pongau / Salzburg

Kia Motors verkauft ungefähr je ein Drittel aller seiner Fahrzeuge in Korea und in den USA. In jedem Fall sind Verkäufer zu vollständigen und wahrheitsgemäßen Angaben über vorhandene Mängel und Schäden (z. B. Unfallschaden) bei einem "Gebracuht Wagen" verpflichtet. Ein Unfallwagen ist ein Auto, das an einem Unfall beteiligt war.

Bevor der Mechaniker mit der Autoreparatur beginnt, sucht er systematisch nach Störungen und Defekten. Neben der reinen Autowerkstätte gibt es auch Tuning-Werkstätten, die sich auf die technische und optische Veränderung von Fahrzeugen spezialisiert haben. Zur Ausstattung einer "Kfz Werkstatt" gehören unter anderem Hebebühne, Bremsenprüfstand, Scheinwerfereinstellgerät, Diagnosegeräte und elektronische, chemische, sowie mechanische Diagnosevorrichtungen.

Autoersatzteile werden oft auch ohne Qualitätsverlust imNachbau angeboten. Vor oder hinter dem Kühler befindet sich meist ein elektrisch angetriebener Lüfter, der den Luftstrom auch bei langsamer Fahrt sichert. Die Radaufhängung verbindet die Räder mit dem Fahrgestell oder der selbsttragenden Karosserie.

Ein "Wohnmobil mieten" kann eine tolle Alternative zu einem herkömmlichen Urlaub sein. Neben Leihwagen gibt es auch Leih-Motorräder, Leih-Trikes und viele andere Fahrzeugarten (Boote, Motorroller, etc.), die in ähnlicher Weise vermietet werden. "rent a car" ist der englische Begriff für Auto mieten.

Die Vespa zählt zu den weltweit bekanntesten und beliebtesten Rollertypen. Aprilia ist ein italienischer Motorrad- und Motorrollerhersteller und gehört mittlerweile zum Piaggio-Konzern. Der Begriff Moped stammt aus den beiden Wörtern „Motorrad“ und „Pedale“.

Der Autohandel -allgemein auch KFZ-Handel genannt - präsentiert und verkauft neue oder gebrauchte Fahrzeuge (KFZ). Er informiert und berät Kunden über einzelne Modelle wie auch über das gesamte lieferbare Angebot an Fahrzeugen, mögliches Zubehör sowie Extras für das Auto.

Autowerkstätten warten Kraftfahrzeuge, setzen sie instand und rüsten sie mit Zusatzsystemen, Sonderausstattungen und Zubehörteilen aus. Sie prüfen die fahrzeugtechnischen Systeme und führen Reparaturen aus. Kraftfahrzeugtechniker kontrollieren die Verkehrs- und Betriebssicherheit von Kraftfahrzeugen und führen die Wartung und die Reparatur der Kraftfahrzeuge durch. Sie reparieren und warten sowohl Personenkraftwagen als auch einspurige Kraftfahrzeuge (Motorräder, Mopeds) und Nutzfahrzeuge (z.B. Lastkraftwagen und Autobusse).

Handel mit KFZ-Teilen wie Auspuff, Stoßdämpfer, Karosserieteile, Bremsscheiben, Scheinwerfer, Stoßstangen und andere KFZ-Ersatzteile für VW, Skoda, Ford, Audi, Hyundai, Renault, BMW, Seat, Peugeot, Kia, Fiat, Citroen, Mercedes, Opel, Nissan und andere Automarken. Die Autoteile können entweder von einer geeigneten Werkstatt oder je nach eigenen Fähigkeiten und Möglichkeiten selbst eingebaut werden.

Als Autovermietung oder Autoverleih bezeichnet man Firmen die gegen Gebühren PKW oder LKW vermieten. Die Autovermietung hat zum Ziel, dass ein Lenker ein Fahrzeug (z.B. Lieferwagen, Luxusauto, Wohnmobil, usw.) anmietet, um mit diesem selbst fahren zu können. Oft enthalten Mietwagen-Buchungen keine Kilometerbegrenzung. Das bedeutet, dass alle gefahrenen Kilometer bereits im Mietpreis enthalten sind.

Der Handel für Motorräder und Mopeds präsentiert und verkauft neue oder gebrauchte Fahrzeuge. Er informiert und berät über einzelne Modelle (Leistungsklassen) wie auch über das gesamte lieferbare Angebot an motorisierten Zweirad-Fahrzeugen.

Zur Übersicht nach Branchen und Bezirken