Oliver Neundlinger

Baumbichlstraße 58
5026 Salzburg

Gemeinde Salzburg im Bezirk Salzburg (Stadt) im Bundesland Salzburg in Österreich


Allgemeine Information zu Landschafts-Gärtner, Gartengestaltung, Pressefotograf in Salzburg Stadt / Salzburg und Umgebung / Salzburg

Unter Gartengestaltung versteht man die künstlerische und landschaftsarchitektonische Gestaltung durch Pflanzen, Wege und Architekturelemente. Ein Biotop im Garten ist ein Stückchen Feuchtbrache mit einem selbst gegrabenen Tümpel darin. Der eigene Garten hat für jeden Menschen eine besondere Bedeutung.

Grundlage für die Arbeit als Bildjournalist (Pressefotograf) ist das handwerkliche Know-how, das nach wie vor vorhanden sein sollte, auch wenn die digitale Fotografie vieles erleichtert. Die Aufnahmen von Pressefotografen werden als Illustrationen zu Zeitungsartikeln oder als eigenständiger Medieninhalt in Publikationen (z. B. Sachbücher) veröffentlicht. Die Pressefotografie und Fotodesign ist ein Teilbereich des Fotografengewerbes, welches als selbständiges Gewerbe ausgeübt werden kann.

Gartengestalter und Grünflächengestalter (Gärtner) planen, gestalten und pflegen Park- und Grünanlagen. Sie legen Ziergärten, begrünte Dachterrassen oder Sportplätze an und pflanzen Wiesenflächen, Sträucher, Bäume oder Blumen an. Ein anderer wichtiger Aufgabenbereich ist das Durchführen von Wiederherstellungs- und Pflegemaßnahmen an kranken und umweltgeschädigten Bäumen (Baumchirurgie). Garten- und GrünflächengestalterInnen sind auch SpezialistInnen für den Naturschutz. Weiter legen Gärtner auch Biotope, also Lebensräume für wilde Pflanzen und Tiere (meist Teiche mit Wasserpflanzen) sowie künstliche Seen und Flusslandschaften an.

Die wesentlichen Arbeitsbereiche der Fotografen (früher Photographen) sind Porträtfotografie, Werbefotografie, Modefotografie, Tierfotografie, Landschaftsfotografie und als eigener Bereich die Pressefotografie. Dafür werden von Fotografen die unterschiedlichsten Kameras, Objektive und Blitzlichtanlagen verwendet. Fotografen arbeiten dabei mit unterschiedlichen Lichtsituationen (Tageslicht, Kunstlicht, Mischlicht, Blitzlicht) in Innenräumen und im Freien. Fotografinnen und Fotografen arbeiten in den Bereichen Werbe-, Mode- und Portraitfotografie, Reportage und Architekturfotografie. Wichtige Aspekte der modernen Fotografie sind die Bearbeitung des Bildmaterials am Computer. Weitere Bereiche mit unterschiedlichen Techniken (z.B. Mikro- oder Makrofotografie, Fluoreszenzfotografie) sind Wissenschaftsfotografie.

Zur Übersicht nach Branchen und Bezirken