Uwe Kurt Grentner

Warwitzstraße 1
5023 Salzburg

Gemeinde Salzburg im Bezirk Salzburg (Stadt) im Bundesland Salzburg in Österreich


Allgemeine Information zu Friseur, Solarium in Salzburg Stadt / Salzburg und Umgebung / Salzburg

Bei der Tönung unterscheidet man zwischen Tönungs-Schaum, -Fluid oder -Balsam - alle lassen sich nach etwa fünf bis zehn Haarwäschen wieder auswaschen. Den letzten Schliff erhält die neue Trendfrisur durch das Föhnen - eine Kunst für sich. Ein Friseur arbeitet entweder im Friseursalon oder besucht Kunden zu Hause.

Da jeder Körper unterschiedlichen ist und daher unterschiedlich auf die Sonneneinstrahlung reagiert, ist es wichtig den eigenen Hauttyp zu kennen. Gute Sonnenstudios zeichnen sich durch besonders hohe Hygiene aus. Je nach Hauttyp beträgt die Eigenschutzzeit zwischen drei Minuten für sehr helle Haut (Hauttyp I) und vierzig Minuten für die mediterrane bräunliche Haut (Hauttyp IV).

Der Friseur schneidet, pflegt und gestaltet Haare und Frisuren von Damen, Herren, Jugendlichen und Kindern. Außerdem stellt er von hand Perücken her. Friseure beraten über typgerechte Frisuren und geeignete Haar- und Hautpflegeprodukte und setzen schließlich diese Wünsche um. Dabei verwenden Friseure Kämme, Scheren, Haartrockengeräte und kosmetischen Präparate. Zur KundInnenorientierung gehört auch das Eingehen auf individuelle Empfindungen, wie z.B. eine angenehme Wassertemperatur beim Waschen oder Föhntemperatur beim Trocknen.

Ein Solarium ist eine technische Einrichtung zur Bestrahlung des Körpers mit UV-Licht. In der Regel wird damit eine Bräunung der Haut aus kosmetischen Gründen bezweckt. Aber Vorsicht, UV-Strahlung, stammt sie nun aus Sonnenlicht oder von der Sonnenbank, ist nicht ungefährlich und erhöht das Risiko, an Hautkrebs zu erkranken.