Gynäkologe, Frauenheilkunde, Geburtshilfe Hallein

Frauenärzte beschäftigen sich mit der Erkennung, Verhütung und Behandlung von Krankheiten der weiblichen Geschlechtsorgane einschließlich der weiblichen Brust. Der Gynäkologe (Frauenarzt) befasst sich somit einerseits mit den Erkrankungen der nicht schwangeren Frau, andererseits ist er auch für die Geburtshilfe zuständig. Die wichtigsten Untersuchungsmethoden der Gynäkologie ist die Ultraschall-untersuchung (Sonografie) zur Abbildung der inneren Organe.

Hier finden Sie ein Verzeichnis von Ordinationen der Frauenärzte (Gynäkologen) in Hallein. Derzeit gibt es 9 Adress-Einträge für Gynäkologe, Frauenheilkunde, Geburtshilfe im Bezirk Hallein, inklusive Strasse, Hausnummer, Postleitzahl (PLZ) und Ort. Zumeist auch mit Telefon und Handynummer, Fax, Email-Adresse und Website bzw. Homepage.

Dr. Karl Loidl

5400 Hallein, Schwarzstraße 11

Frauenheilkunde (Gynäkologe) Geburtshilfe in Hallein / Salzburg und Umgebung / Salzburg

Dr. Wolfgang Steiner

5400 Hallein, Bayrhamerplatz 3

Frauenheilkunde (Gynäkologe) Geburtshilfe in Hallein / Salzburg und Umgebung / Salzburg

Dr. Ingrid Wagner

5400 Hallein, Kornsteinplatz 8

Frauenheilkunde (Gynäkologe) Geburtshilfe in Hallein / Salzburg und Umgebung / Salzburg

Dr. Klaus Michael Zalto

5431 Kuchl, Markt 30

Frauenheilkunde (Gynäkologe) Geburtshilfe in Kuchl / Hallein / Salzburg und Umgebung / Salzburg

Dr. Gabor Bansagi

5400 Hallein, Schwarzstraße 11

Frauenheilkunde (Gynäkologe) Geburtshilfe in Hallein / Salzburg und Umgebung / Salzburg

Dr. Bettina Allgaier-Zalto

5431 Kuchl, Markt 30

Praktische Ärztin (Allgemeinmedizin), Frauenheilkunde (Gynäkologe) Geburtshilfe in Kuchl / Hallein / Salzburg und Umgebung / Salzburg

Prim. Dr. Alexander Albrecht

5400 Hallein, Bürgermeisterstraße 34

Frauenheilkunde (Gynäkologe) Geburtshilfe in Burgfried / Hallein / Salzburg und Umgebung / Salzburg

Dr. Jörg Memmer

5400 Hallein, Kuffergasse 9

Frauenheilkunde (Gynäkologe) Geburtshilfe in Hallein / Salzburg und Umgebung / Salzburg

Die Frauenheilkunde und Geburtshilfe

umfasst die Erkennung, Verhütung, konservative und operative Behandlung von Krankheiten der weiblichen Geschlechtsorgane einschließlich der weiblichen Brust. Überdies von krankhaften Zuständen und Komplikationen in der Schwangerschaft, Vorbereitung, Leitung und Nachbehandlung normaler und pathologischer Geburten einschließlich geburtshilflicher Operationen, Prävention unerwünschter Schwangerschaften sowie Infertilitätsbehandlung.

Als Geburtshilfe

auch Tokologie oder Obstetrik genannt, bezeichnet man die Fachrichtung der Medizin, die sich mit der Überwachung der Schwangerschaft sowie der Vorbereitung, Durchführung und Nachbehandlung von Geburten einschließlich der erforderlichen Operationen beschäftigt.