Ingrid Seinsch Dipl. Logopädin

Loithartingstraße 1
5301 Eugendorf

Gemeinde Eugendorf im Bezirk Salzburg-Umgebung im Bundesland Salzburg in Österreich

Telefon: +43 6225 28 332

Fax: +43 6225 28 624

Mail: logopaedie­@­seinsch­.at

Web:

Meine Schwerpunkte

  • Sprach- und Sprechstörungen ab dem 4. Lebensjahr
  • Auditive Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörungen (AVWS)
  • Myofunktionelle Störungen (Therapie auch in ÖGS)
  • Begleitende und unterstützende Therapie bei kieferorthopädischer Behandlung
  • Dysphonien (Stimmstörungen) bei Erwachsenen
  • Therapie bei Hörbeeinträchtigung und Gehörlosigkeit in ÖGS
  • Kindergartenscreening
  • Österreichische Gebärdensprache (ÖGS)
  • Trainerin für Alphabetisierung und Basisbildung

Logopädie

Die Basis unseres Zusammenlebens ist Kommunikation.
Kommunikation kommt aus dem Lateinischen communicatio, bedeutet so viel wie „Mitteilung“; communicare „teilhaben“, -> kommunizieren.

Wir Menschen kommunizieren untereinander mit Worten (verbal), Gestik und Mimik (nonverbal). Kommunikation ist das grundlegende Instrumentarium des menschlichen Zusammenlebens.

Logopädie kommt aus dem Griechischen und setzt sich zusammen aus:
logos „das Wort, Rede“ und paideia „Erziehung, Unterricht“

Die Kernaufgaben der Logopädie sind die Prävention, Beratung, Untersuchung, Diagnose und Therapie von Störungen der Kommunikation.
Dies kann sowohl die Sprache, das Sprechen, die Schriftsprache, die Atmung, die Stimme, die Mundfunktionen, das Schlucken und das Hörvermögen betreffen und bei allen Altersgruppen auftreten.
Nach eingehender Diagnostik und Erstellung eines individuellen Behandlungsplanes können mit gezielter logopädischer Therapie einzelne Bereiche der Kommunikationsfähigkeit gefördert und verbessert werden.
Die gesamte Therapiedauer kann von wenigen Sitzungen bis zu mehreren Jahren reichen. Zur Erreichung eines bestmöglichen Behandlungserfolges ist die aktive Mitarbeit der Patientin/des Patienten unentbehrlich.


Allgemeine Information zu Logopädin in Knutzing / Eugendorf-Ost / Neuhofen / Eugendorf / Salzburg Umgebung / Großraum-Stadt-Salzburg / Salzburg

Die Logopädie beschäftigt sich mit der Prävention, Beratung, Diagnostik, Therapie und Rehabilitation, sowie Lehre und Forschung auf den Gebieten der Stimme, Stimmstörungen und Stimmtherapie, des Sprechens, Sprechstörung und Sprechtherapie, der Sprache, Sprachstörung und Sprachtherapie sowie des Schluckens, Schluckstörung und Schlucktherapie.

Logopäden und Logopädinnen führen ärztlich verordnete Untersuchungen sowie die Beratung und Behandlung von stimm-, sprach-, sprech-, schluck- und hörbeeinträchtigten Personen durch. Sie messen z.B. den Stimmumfang, die Sprechstimmlage und die Lungenfunktion und untersuchen Hörvermögen und Sprachverständnis. Auf Grund der Untersuchungsergebnisse erstellen sie einen logopädischen Befund und erarbeiten ein Behandlungskonzept. Unter Einsatz von sprachtherapeutischen Übungs-, Lern- und Spielmaterialien sowie von Musik- und Rhythmusinstrumenten werden z.B. Wortschatz, Syntax, Grammatik, Lautbildung und Sprechrhythmus geübt.

Zur Übersicht nach Branchen und Bezirken